15. April 2021
Onlineveranstaltung

Programm

09:00
09:05

Begrüssung durch die Tagungsleitung

09:05
09:50
Referat
Digitale Medizin – ein Streifzug durch Recht, Technik und Ethik
  • Was ist Telemedizin?
  • Berufsrechtliche Aspekte der telemedizinischen Versorgung
  • Aktuelle Rechtslage in Deutschland
09:50
10:30
Referat
E-Health Anwendungen: Technische Anforderungen und juristische Fragestellungen
  • Sichere E-Health-Anwendungen im Kontext von DSG und DSGVO anhand von praxisbezogenen Beispielen
  • Umsetzung der informationellen Selbstbestimmung der Patienten in der Schweiz und im Ausland
  • Weiterverwendung von medizinischen Daten
10:30
11:00

Pause

11:00
11:45
Referat
Nur einen Klick weit entfernt? Klinikinformationssysteme und Patientensicherheit
  • Klinikinformationssysteme bieten eine grosse Chance zur Verbesserung der Patientensicherheit
  • Die Implementierung in das komplexe System „Spital“ generiert aber auch neue Gefahren
  • aktuelle nationale und internationale Daten werfen Fragen der Verantwortlichkeit für die Patientensicherheit auf
11:45
12:15

Fragerunde mit den Referierenden des Vormittags

12:15
13:15

Mittagspause

13:15
13:45
Referat
Haftungsrechtliche Aspekte der Digitalisierung: Aufklärungspflichten
  • Ist die ärztliche Aufklärungspflicht auf die Telemedizin anwendbar?
  • Umgang und des Patienten mit den neuen Technologien
  • Wahrung des Selbstbestimmungsrechts des Patienten
13:45
14:15
Referat
Digitalisierung – Sorgfaltspflicht: Die Position der Telemedizinerin
14:15
14:45
Referat
Dokumentationspflicht in der digitalisierten Telemedizin
14:45
15:15

Pause

16:00
16:45
Referat
Telemedizin – Herausforderungen für den schweizerischen Gesetzgeber?
16:45
17:00

Fragerunde mit den Referierenden des Nachmittags und Fazit